Super Time Force - Steam-Version datiert, TF2-Charaktere

Capybaragames bringt den Plattformer Super Time Force als »Ultra Edition« am 25. August auf Steam heraus. Gegenüber dem Xbox-Release im Mai soll die PC-Version neue Helladeck-Levels und Charaktere enthalten. Zwei davon erinnern an Team Fortress 2.

von Tobias Münster,
19.08.2014 19:05 Uhr

Super Time Force Ultra erscheint am 25. August auf Steam.Super Time Force Ultra erscheint am 25. August auf Steam.

Wie der Entwickler Capybaragames bekannt gibt, bringt er Super Time Force nächste Woche am 25. August auch für den PC auf Steam heraus. Schon im Mai dieses Jahres wurde der flotte Plattformer für die Xbox One und die Xbox 360 veröffentlicht.

Das Studio bezeichnet die PC-Version als »Ultra Edition« der noch einige Extras gegenüber dem ursprünglichen Xbox-Release beiliegen. Capybaragames spricht von »50 neuen Helladeck-Herausforderungs-Levels, interdimensionalen Ultra-Force-Kräften und drei supertollen, supergeheimen neuen Charakteren«.

Und gerade da die Charaktere so »supergeheim« sind, werden sie in dem neuen Trailer von Super Time Force Ultra unter dieser Meldung auch nur als Silhouetten dargestellt. Aber wer in beliebten Steam-Spielen bewandert ist, wird zumindest zwei der Figuren leicht erkennen: Bei einer scheint es sich um »Pyro« aus Team Fortress 2 zu handeln, bei einer anderen Saxton Hale, dem CEO von Mann Co. in eben demselben Shooter.

Damit wäre noch offen, wer die langhaarige Revolverheldin ist.

Für die Xbox-Plattformen erhielt Super Time Force stattliche 82 Prozent Spielspaß im GamePro-Test. Der Titel kann demnach mit seiner charmanten Pixel-Optik, einem durchdachten Zeitreise-Feature und einer krachigen Inszenierung punkten.

Super Time Force Ultra - Gameplay-Trailer zum Steam-Release 1:47 Super Time Force Ultra - Gameplay-Trailer zum Steam-Release

Super Time Force (Ultra) - Screenshots ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.