SW Galaxies: Keine Lokalisierung

von Georg Valtin,
24.09.2003 11:38 Uhr

Haden Blackman von LucasArts äußerte sich in einem Interview näher zum bevorstehenden Europa-Launch des Online-Rollenspiels Star Wars Galaxies. Es sei derzeit keine Lokalisierung geplant, allerdings werden Handbuch und Packung in die jeweilige Landessprache übersetzt. Da es sich beim eigentlichen Spiel um die gleiche Version handelt wie im Original, können Spieler sowohl auf den existierenden US-Servern als auch auf den neuen europäischen Servern spielen. Man denke laut Blackman sogar über die Möglichkeit nach, auf Wunsch Charaktere vom US-Server auf eine europäische Realm zu transferieren.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen