Sword of the Stars - Weltraumstrategie kommt im Spätsommer

von Gamestar Praktikant,
12.04.2006 15:16 Uhr

Frogster veröffentlicht voraussichtlich im August dieses Jahres das Weltraum-Strategiespiel Sword of the Stars des niederländischen Entwicklers Lighthouse, das in der Tradition von Spielen wie Master of Orion oder Galactic Civilizations steht. Sword of the Stars kombiniert dabei klassische Rundenstrategie mit Echtzeit-Raumschlachten, über die der Kampf von vier Rassen um die Vorherrschaft in der Galaxis ausgetragen wird.

Das Spiel bietet ein komplett in 3D gehaltenes Universum, in dem sich die Kamera beliebig zoomen und rotieren lässt. Von dort aus lassen sich über übersichtliche Menüs und einfach zu bedienende Regler die Planeten verwalten, das Universum entdecken oder in einem Raumschiff-Steckkasten die eigene Flotte aufstellen. Der umfangreiche Technologiebaum, den es zu erforschen gilt, soll übrigens beim jedem Spielstart neu verknüpft werden. Das soll eingefahrene Spielabläufe vermeiden und zu stets neuen Strategien anhalten. Nach Entwicklerauskünften sollen die unterschiedlichsten Vorgehensweisen zum Ziel führen können, was vor allem im Multiplayer-Modus im Wettbewerb mit menschlichen Konkurrenten bewiesen werden kann.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen