Sylvester Stallone - Aus Rambo wird eine Fernsehserie

Der Macher der Expendables-Reihe könnte in Kürze ein weiteres Mal als Vietnamveteran John Rambo vor der Kamera stehen – in einer Fernsehserie gleichen Namens

von moviemaniacs ,
22.08.2013 10:15 Uhr

Während Sylvester Stallone gerade fleißig in Bulgarien The Expendables 3 dreht (siehe News), wird der Veteran des Actionkinos auch schon mit einem weiteren spannenden Projekt in Verbindung gebracht. Wie deadline meldet, soll nach dem Vorbild seiner legendären Rambo-Filme eine Fernsehserie inszeniert werden. Als Produzent steht Avi Lerner mit seiner Firma Nu Image fest.

Stallone selbst soll auch mitmischen. Vorstellbar ist eine Mitarbeit hinter der Kamera, beispielsweise am Drehbuch, aber er könnte auch selbst noch einmal als Rambo in Erscheinung treten. Im ersten Rambo von 1982, der auf einem Roman von David Morell basiert, geht es um einen hartgesottenen Vietnamveteranen, der vor allem im Kampf Mann gegen Mann, dem Guerilla-Krieg und der Kunst, selbst die gefährlichsten Situationen zu überleben, trainiert ist.

Sylvester Stallone (links) als einer der Expendables.Sylvester Stallone (links) als einer der Expendables.

Insgesamt hat Stallone bislang vier Filme der Kinoreihe gedreht. Und bis heute hat diese Figur kaum etwas von ihrer Faszination eingebüßt. Selbst die jüngere Generation, die nicht mit Stallone groß geworden ist, wissen seine Leinwandauftritte durchaus zu schätzen, wie der Erfolg vonThe Expendables zeigt. Lerner und Stallone haben bereits 2004 beim vierten Teil (John Rambo) zusammengearbeitet, und auch bei den Expendables-Abenteuern sind sie ein Team. Beste Voraussetzungen also, um nun auch die Fernsehserie zum Quotenhit zu machen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen