Take 2. Aktienhandel ausgesetzt

von Heiko Klinge,
24.01.2002 14:58 Uhr

Wie das Branchen-Magazin Gamesmarkt.de berichtet, hat die US-Technologiebörse Nasdaq den Handel mit Take 2-Aktien vorläufig ausgesetzt. Als Grund führt die Aufsichtsbehörde SEC (Security and Exchange Comission) an, dass der Publisher seine Bilanzkonferenz zum Jahresabschluss 2001/2002 auf unbestimmte Zeit verschoben hat.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen