Take 2 - geht nach Shanghai

von Gunnar Lott,
10.05.2006 08:45 Uhr

Im Rahmen der E3 hat Take 2 bekannt gegeben, dass die Firma ein Entwicklungsstudio in Shanghai eröffnet hat. Das wird sich exklusiv um die Entwicklung von PC-Spielen kümmern, erste Aufgabe wird eine Umsetzung von Civilization 4 für den chinesischen Markt. Take 2 ist nicht die erste Firma, die auf chinesische Arbeitskraft setzt -- Ubisoft unterhält dort schon länger ein Studio, das unter anderem Splinter Cell: Pandora Tomorrow mitentwickelt hat.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen