Take On Mars - Bohemia kündigt Mars-Erkundungs-Simulation auf E3 an, erster Trailer

Das Entwicklerstudio Bohemia Interactive hat auf der E3 die Mars-Erkundungs-Simulation Take On Mars angekündigt. Nach Take On Helicopters geht es also in den Weltraum, ein erster Trailer zeigt Szenen aus der Wissenschafts-Mission.

von Philipp Elsner,
12.06.2013 11:44 Uhr

Take On Mars - Ankündigungs-Trailer zur Erkundungs-Sim 1:14 Take On Mars - Ankündigungs-Trailer zur Erkundungs-Sim

Mit Take On Mars hat das Entwicklerstudio Bohemia Interactive wie versprochen eine Fortsetzung von Take On Helicoptersangekündigt. Entgegen dem, was Fans wohl erwartet hatten, spielt der Titel nicht mehr auf der Erde, sondern im Weltraum - genauer: auf dem roten Planeten.

Mithilfe diverser Sonden und Fahrzeuge wird der Planet erkundet und erforscht. In mehreren wissenschaftlichen Missionen soll dabei die Vergangenheit des Mars ergründet werden. Im Spielmodus »Space Program« steuert man das Projekt von der Erde aus, entwickelt neue Technologien, Vehikel und Instrumente. Im Modus »Scenario« begibt man sich direkt auf die Planetenoberfläche und setzt die Ausrüstung aktiv ein.

Die Marsoberfläche des Spiels basiert auf echten Satellitenaufnahmen, ein dynamisches Zerstörungssystem soll für ein authentisches Spielgefühl sorgen. So brechen Kameras, Roboterarme und Räder realistisch ab. Bohemia legt außerdem auf Mod-Unterstützung wert: Take On Mars soll von der Community mit eigenen Inhalten erweitert werden, wie neue Fahrzeuge, Orte, Szenarios und mehr.

Ein Erscheinungstermin steht bisher noch aus. Mehr Infos zu den Events & Spielen der E3 findet ihr auf unserer aktuellen Themenseite.

Take On Mars - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen