takeMS - USB-Stick für FC-Bayern-Fans

Der Speicherhersteller takeMS hat einen USB-Stick für alle Fans des FC Bayern München vorgestellt. Eingebettet ins Vereinswappen bietet er 4 oder 8 GByte Speicherkapazität.

von GameStar Redaktion,
06.04.2010 14:32 Uhr

Ein Anhänger für alle Anhänger: Der deutsche Speicherhersteller takeMS hat am Dienstag den USB-Speicherstick MEM-Drive FC Bayern München für alle Fans des deutschen Rekordmeisters vorgestellt. Der Stick ist in das runde, gummierte Vereinsemblem eingebettet und dadurch besonders geschützt. Wer will, kann sich dank des mitgelieferten Lanyards das Wappen auch um den Hals hängen.

Das MEM-Drive Bayern München wiegt 23 Gramm und hat einen Durchmesser von knapp fünf Zentimeter. Es soll in zwei Varianten mit vier und acht GByte Kapazität erscheinen - vorerst wird aber nur die 4-GByte-Version zum Preis von rund 15 Euro verfügbar sein. Die Lesegeschwindigkeit gibt takeMS mit maximal 20 MByte/s an, Daten sollen mit bis zu 6 MByte/s geschrieben werden.

Der erste "Vereinsspeicher" von takeMS ist die FCB-Version allerdings nicht: Bislang wurden bereits Fans von FC Freiburg, Werder Bremen und sogar Real Madrid bedient. Weitere Clubs sollen laut takeMS folgen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...