Tape-Out der neuen 40nm-GPU von ATI - Wieder schneller als Nvidia?

Wie Fudzilla meldet, soll ATI bereits das Tape-Out der nächsten Grafikchip-Generation in 40nm hinter sich haben und mit den ersten funktionierenden Chips sehr zufrieden sein.

von Georg Wieselsberger,
14.12.2008 14:14 Uhr

Wie Fudzilla meldet, soll ATI bereits das Tape-Out der nächsten Grafikchip-Generation in 40nm hinter sich haben und mit den ersten funktionierenden Chips sehr zufrieden sein. Die neuen Grafikchips sollen grundsätzlich auf dem aktuellen RV770 basieren, jedoch verbessert und höher getaktet sein. Sollte die Meldung stimmen, wäre ATI auch bei der neuen Generation dem Konkurrenten Nvidia einen Schritt voraus. Während ATI die RV770-Chips von Anfang an in 55nm herstellte, ist Nvidia erst jetzt dabei, eine 55nm-Version des GT200 auf Grafikkarten einzusetzen. Allerdings wollte Nvidia bei der nächsten Generation ebenfalls so schnell wie möglich 40nm verwenden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.