TDK - Neue Blu-Ray-Disk fasst 100 GByte

von Roland Austinat,
10.06.2005 05:07 Uhr

Über mangelnden Platz brauchen sich zukünftige PC- und Videospiele nicht zu beschweren: TDK stellte jetzt ein neuartiges Speichermedium vor, das auf der Blu-Ray-Technik basiert, die unter anderem in Sonys PlayStation 3 zum Einsatz kommt. Der Unterschied: Statt 50 passen satte 100 GByte auf die vierlagige Scheibe, die obendrein beschreibbar ist. Mit 72 MBit oder neun MByte pro Sekunde sollen die Daten auf das Medium geschrieben werden. Über eine Serienreife ist noch nichts bekannt - wir müssen uns also vorerst noch mit DVDs begnügen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.