Technik - Transistoren aus Papier

Forscher aus Portugal haben den ersten Field Effect Transistor (FET) mit einer Schicht aus Papier entwickelt. Die Leistung der Papier-Transistoren soll denen der herkömmlichen Transistoren entsprechen.

von Georg Wieselsberger,
23.07.2008 11:44 Uhr

Forscher aus Portugal haben den ersten Field Effect Transistor (FET) mit einer Schicht aus Papier entwickelt. Die Leistung der Papier-Transistoren soll denen der herkömmlichen Transistoren entsprechen. Die Wissenschaftler des Centro de Investigação de Materiais (Cenimat/I3N) konnten dabei sogar auf beiden Seiten des Papiers Schaltungen aufbringen, so dass das Papier als Träger- und Isolationsschicht gleichzeitig funktioniert. Die Resultate könnten zur Entwicklung neuer, wegwerfbarer Elektronik führen. (Bildquelle: CENIMAT)

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen