Tekken 7 - Neues Prügelspiel angekündigt, Plattform-Gerüchte (Update)

Namco Bandai hat im Rahmen der EVO 2014 das neue Prügelspiel Tekken 7 angekündigt. Dieses basiert auf der Unreal Engine 4. Inoffizielle Angaben zu den Plattformen gibt es von Seiten Amazons.

von Andre Linken,
23.07.2014 16:38 Uhr

Namco Bandai kündigte bei der EVO 2014 das Prügelspiel Tekken 7 an, das auf der Unreal Engine 4 basiert.Namco Bandai kündigte bei der EVO 2014 das Prügelspiel Tekken 7 an, das auf der Unreal Engine 4 basiert.

Update (23. Juli): Während Namco Bandai bislang noch keine offiziellen Angaben zu den Plattformen von Tekken 7 gemacht hat, listete der Händler Amazon.co.uk das Prügelspiel heute kurzzeitig für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC. Die Einträge wurden wieder entfernt. Es ist also denkbar, dass es sich dabei nur um einen Fehler gehandelt hat.

Zumindest scheint der Publisher selbst erst zur Comic-Con mit den Plattformen herausrücken zu wollen. Für die Messe vom 24. bis zum 27. Juli in San Diego ist eine Präsentation von Tekken 7 geplant. Auch die Release-Angaben für die PS3 und die Xbox 360 sind bislang nur auf den Leak von letzter Woche zurückzuführen und wurden offiziell noch nicht bestätigt.

GamePro-Originalmeldung (14. Juli): Etwas überraschend und ersten Berichten zufolge auch unabsichtlich hat Namco Bandai im Rahmen der Evolution Championship Series 2014 (EVO) das Prügelspiel Tekken 7 angekündigt.

Wie der Produzent Katsuhiro Harada unter anderem gegenüber dem Magazin VG247 erklärt hat, war diese Ankündigung ursprünglich gar nicht für die EVO 2014 vorgesehen. Doch mittlerweile ist sogar der offizielle Trailer aufgetaucht, so dass eine Geheimhaltung nicht mehr möglich ist.

Harte Fakten zu Tekken 7 sind bisher allerdings nur wenige bekannt. Die Technik des Spiels basiert auf der Unreal Engine 4, mit deren Hilfe die Entwickler das Beat 'em Up auf möglichst vielen Plattformen veröffentlichen will. Bisher steht lediglich fest, dass die neue Tekken-Episode auf der PlayStation 3 sowie der Xbox 360 erscheinen soll. Wir gehen jedoch davon aus, dass Namco Banai auch NextGen-Plattformen bedienen wird.

Der just veröffentlichte Trailer, den ihr unterhalb dieser Meldung findet, zeigt zwar keine Ingame-Szenen, allerdings werden die Charaktere Kazumi Mishima und Heihachi Mishima erwähnt. Erste handfeste Details werden jetzt im Rahmen der Comic-Con 2014 in San Diego (24. bis 27. Juli) erwartet.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen