Tekken 7 - Systemanforderungen bekannt: GTX 1080 Ti für 4K nötig

Welche Hardware benötigt man für Tekken 7? Die offiziellen Systemvoraussetzungen für das Fighting Game geben die Antwort auf diese Frage. Für die bestmögliche Optik in 4K wird eine top-moderne GTX 1080 Ti benötigt.

von Michael Herold,
23.05.2017 14:20 Uhr

Wenige Tage vor dem Release am 2. Juni sind nun die offiziellen PC-Systemvoraussetzungen für das Fighting Game Tekken 7 bekannt geworden.

Laut der GeForce Website wird das erste Tekken für PC sogar Auflösungen bis 4K unterstützen. Um die optimale Grafikqualität bei stabilen 60 FPS zu ermöglichen, sei allerdings eine extrem leistungsstarke Grafikkarte nötig - etwa die GeForce GTX 1080 Ti.

Wer solch eine starke GPU nicht besitzt, könne sich allerdings anders helfen: Durch das Vermindern von Grafikeffekten wie Schatten, Motion Blur und Kantenglättung oder dank der »Dynamic Adjustment«-Einstellung, bei der sich die Qualität der Grafikeinstellungen während dem Spielen automatisch anpasst, könnten auch mit einer schwächeren Grafikkarte konstante 60 FPS erreicht werden.

Wir haben Tekken 7 angespielt: Es glänzt, wo Street Fighter kränkelt

Minimale Systemvoraussetzungen

  • Windows 7, 8.1 oder 10 (64-bit Versionen)
  • Intel Core i3-4160 mit 3.60 GHz
  • 6 GB Arbeitsspeicher
  • GeForce GTX 660 oder GTX 750 Ti
  • DirectX 11
  • 60 GB freier Festplattenplatz
  • Breitband-Internetverbindung

Empfohlene Systemvoraussetzungen

  • Windows 7, 8.1 oder 10 (64-bit Versionen)
  • Intel Core i5-4690 mit 3.5 GHz
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • GeForce GTX 1060 oder höher
  • DirectX 11
  • 60 GB freier Festplattenplatz
  • Breitband-Internetverbindung

Tekken 7 - Story-Trailer "No Glory for Heroes" stimmt auf Beat 'em Up ein 2:05 Tekken 7 - Story-Trailer "No Glory for Heroes" stimmt auf Beat 'em Up ein

Tekken 7 - Screenshots ansehen


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.