Terminator 3: Zahltag

von Jan Tomaszewski,
10.12.2001 15:43 Uhr

Wie die australische Filmseite Dark Horizons berichtet, darf sich Schauspieler Arnold Schwarzenegger über einen Gage von 30 Millionen US-Dollar freuen, die er für die Dreharbeiten zur Terminator-Fortsetzung kassiert. Gerüchten zufolge ist das Drehbuch nahezu fertiggestellt und die Filmaufnahmen sollen bereits im Mai 2002 beginnen. Als US-Starttermin wird der 4. Juli 2003 gehandelt, dann sollen sich die Killer-Maschinen erneut gegen die Menschheit aufbäumen. Für Stirnrunzeln sorgt momentan noch das Gerücht, dass sich ein weiblicher Terminator ins Getümmel stürzen wird -- wenn daraus mal keine Liebesgeschichte wird.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen