Terraria - Mac- und Linux-Version veröffentlicht

Der Entwickler Re-Logic hat das Sandbox-Spiel Terraria für Mac und Linux veröffentlicht. Das Spiel muss als Crossbuy-Titel beim Besitz der PC-Version nicht noch einmal gekauft werden, Spielstände werden übernommen.

von Stefan Köhler,
13.08.2015 18:25 Uhr

Terraria läuft nun auch auf Linux und Mac.Terraria läuft nun auch auf Linux und Mac.

Der Entwickler Re-Logic hat das Sandbox-Spiel Terraria für Mac und Linux veröffentlicht. Das teilt das Studio auf der offiziellen Webseite mit.

Wer Terraria bereits für PC besitzt, muss nicht noch einmal zur Geldbörse greifen - die Versionen sind Crossbuy. Besitzer der drei verschiedenen Varianten PC, Linux und Mac können zusammenspielen, Speicherstände werden ebenfalls übernommen.

Auf der offiziellen Webseite finden sich die Mindestanforderungen der neuen Varianten, eine Liste bekannter Probleme und die Download-Links zur Serversoftware. Re-Logic unterstützt Terraria durchaus ambitioniert, erst kürzlich wurde das Update 1.3 veröffentlicht.

Terraria - Trailer zum Inhalts-Update 1.3 mit Release-Datum 0:48 Terraria - Trailer zum Inhalts-Update 1.3 mit Release-Datum


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen