Terraria - Patch 1.3.3 bringt gefährliche Sandstürme

Der Entwickler Re-Logic hat ein weiteres Update für sein Survival-Spiel Terraria veröffentlicht. Der Patch 1.3.3 bringt neben Fehlerbehebungen auch neue Features mit sich - darunter Sandstürme und neue Grafikeffekte.

von Tobias Ritter,
12.09.2016 15:51 Uhr

Terraria liegt nun in der Version 1.3.3 vor. Unter anderem halten damit Sandstürne Einzug in die Spielwelt. Terraria liegt nun in der Version 1.3.3 vor. Unter anderem halten damit Sandstürne Einzug in die Spielwelt.

Das Sandbox-Spiel Terraria hat ein weiteres Update erhalten: Der neueste Patch bringt das Spiel auf die Versionsnummer 1.3.3 und hält diverse neue Features bereit.

Unter anderem finden mit der Aktualisierung Sandstürme als neues Wetterphänomen ihren Weg in die Spielwelt. Damit einher gehen neue Gegner, neue Loog-Gegenstände und ein neuer Soundtrack. Außerdem ist die Rede von einer einzigartigen Erfahrung im Wüsten-Biom.

Ebenfalls neu sind einige visuelle Effekte für Blizzards und sickernden Sand.

Die kompletten Patchnotes zur Terraria-Version 1.3.3 gibt es im offiziellen Forum zum Spiel.

Auch interessant: Patch 1.3.1 für Terraria mit Gamepad-Support

Terraria - Trailer zum Inhalts-Update 1.3 mit Release-Datum 0:48 Terraria - Trailer zum Inhalts-Update 1.3 mit Release-Datum

Terraria - Screenshots aus Version 1.3 ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen