Terratec Cinergy 400 TV Stereo

Aktuelle Nachrichten verfolgen oder Ihre Lieblingsserie per DivX-Codec auf CDs archivieren? Die Cinergy 400 TV Stereo ist für beides eine gute Wahl.

19.11.2002 14:08 Uhr

Die Fernsehkarte Cinergy TV Stereo von Terratec bringt Komfort an den PC: Ein automatischer Sendersuchlauf listet sämtliche verfügbaren Kanäle mit Namen auf, für den schnellen Überblick sorgt eine Thumbnail-Vorschau. Das TV-Bild läuft wahlweise formatfüllend oder im frei skalierbaren Fenster. Entsprechende Signale dürfen vom Kabelanschluss, der Satellitenschüssel oder Hausantenne kommen. Eine beiliegende Videorekorder-Software bannt Sendungen auf Ihre Festplatte, eine Fernbedienung schafft Distanz zur Tastatur.

Die Installation verlief problemlos: Schon 15 Minuten nach dem Auspacken der Karte lief das Formel-1-Training von Schumis Lieblingsstrecke Spa Francorchamps über unseren Monitor. Die Empfangsleistung des Tuners ist sehr gut, Bildgröße und Qualität bestimmen Sie von 160 mal 120 Pixeln bis zu 750 mal 576 Pixeln (DVD-Qualität). Die Terratec Cinergy unterstützt die meisten Audio- und Video-Codecs inklusive DivX. So können Sie gespeicherte Beiträge auf CD oder DVD archivieren. Die Cinergy 400 TV Stereo zeigt sich als eine technisch ausgereifte TV-Karte mit guter Software, lediglich die Menüstruktur sollte Terratec verbessern.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.