Teuerste Domain der Welt - Sex.com wird zwangsversteigert

Die bisher teuerste Domain der Welt wird am 18. März 2010 zwangsversteigert.

von Georg Wieselsberger,
22.02.2010 14:14 Uhr

Im Januar 2006 war die Domain an Escom LLC für einen Preis von 14 Millionen US-Dollar verkauft worden, der höchste Preis, der jemals für eine Domain erzielt wurde.

Seitdem befand sich unter dieser Adresse aber eine eher unauffällige Linkseite, die in Suchmaschinen kaum unter den ersten Ergebnissen auftauchte. Nun wird die Domain durch den Auktionator David R. Maltz & Co. zwangsversteigert, der anscheinend wieder einen recht großen Erlös erwartet.

Wer bei der Auktion mitbieten will, muss vorab schon einen beglaubigten Bankscheck in der Höhe von einer Million Dollar hinterlegen, was die Anzahl der Teilnehmer wohl deutlich einschränken dürfte.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...