Teufel - What a Sound - Cinebar 11 "2.1-Set" GameStar-Edition*

Der extra-flache Soundbar mit der extra-dicken Vollausstattung wie z.B. kabellosem Subwoofer. Gleichzeitig klanglich ein typischer Teufel. Beim Cinebar 11 macht man nicht nur große Augen, sondern bekommt auch ordentlich was auf die Ohren.

14.11.2014 09:55 Uhr

Die Glorreiche 11

Cinebar 11 2.1 SetCinebar 11 2.1 Set

Highlights

  • Schlanke Soundbar mit kabellosem, starkem 90-Watt-Subwoofer (größter seiner Klasse)
  • HDMI, Bluetooth, NFC, optischer & analoger Eingang für beste Konnektivität
  • Dolby- und DTS-Decoding sowie Virtual Surround Algorithmus für räumliches Klangerleben
  • Insgesamt 8 Töner plus Subwoofer garantieren beeindruckenden Heimkino-Sound
  • Komplett spielfertig: kein zusätzlicher AV-Receiver notwending

Soundupgrade von Teufel

Insgesamt 8 Töner in dem Cinebar plus zusätzlichem Subwoofer mit einem 165-mm-Tieftöner produzieren typischen Teufel Sound trotz kompakter Abmessungen. Der Cinebar 11 ist damit für jeden Flat-TV das ideale Soundupgrade. Filmton und Games werden zum echten Genuss - dank des 2-Wege-Systems macht der Cinebar auch bei Musik eine ordentliche Figur; löst Stimmen und Instrumente gut auf.

Kabelloser 90-Watt-Subwoofer:stehend oder liegend

Der Subwoofer arbeitet kabellos mit dem Cinebar 11 zusammen. Lediglich ein Stromkabel wird benötigt. Er kann so unabhängig vom TV-Gerät platziert werden, um optimale klangliche Ergebnisse zu erzielen. Zusätzliche Kabel entfallen. Der Subwoofer passt auch waagerecht z.B. ins Lowboard: Das Teufel-Logo hält magnetisch und lässt sich waagerecht montieren. Dank Bassreflexsystem und 165-mm-Tieftöner entwickelt der Woofer Bässe bis echte 42 Hz.

Bluetooth, HDMI, optischer & analoger Eingang

Der Cinebar 11 besitzt Bluetooth und kann Musik kabellos von Smartphone, Tablet oder PC entgegennehmen. Durch die integrierte NFC Technologie (Near Field Communication) ist die Verbindung mit dem jeweiligen Gerät kinderleicht. HDMI-Ein- und Ausgang sorgen für eine Verbindung zum TV-Gerät. Dabei unterstützt der Cinebar 11 sowohl HDMI-ARC (Abspielen des Tons vom Fernseher ohne zusätzliches Kabel) sowie HDMI-CEC (Fernsteuerung der Soundbar mit der Fernbedienung des CEC-fähigen Fernsehers). Alternativ kann der Ton auch über ein optisches Digitalkabel übertragen werden. So lässt sich z. B. die Spielkonsole anschließen.

Sound mit Räumlichkeit

Die integrierte, Virtual Surround Technologie sorgt für einen authentischen Raumklangeindruck, der dem eines Surround-Sets nahe kommt. Vom TV-Gerät kommender Surround-Ton wird nicht einfach in Stereo gewandelt, sondern auf Basis psychoakustischer Verfahren an die 8 Töner verteilt und so ein einhüllendes Klangerlebnis suggeriert.

Flach an die Wandoder aufgestellt

Dank der besonders flachen Bauform passt der Cinebar 11 unter nahezu jedem Flat-TV. Per integriertem Wandhalter befestigen Sie den Cinebar 11 einfach direkt und flach an die Wand. Das sieht super aus und wirkt aufgeräumt. Ein HDMI-Kabel zum TV-Gerät, Stromkabel und fertig ist das sofort spielfertige Soundupgrade. Der Standfuß besteht aus Metall und hält den Cinebar im Regal oder Lowboard sicher fest.

Alles aus einem Soundbar plus Subwoofer

Der Cinebar 11 ist bewusst schlank und kompakt gehalten, spielt aber dank amtlicher Tönerbestückung und bärenstarkem Mini-Woofer Teufel typisch auf. Das umfangreiche Feature-Set ist in dieser Preisklasse ungeschlagen. Noch nicht überzeugt? Testen Sie den Cinebar 11 bis zu 8 Wochen lang.

Cinebar 11 2.1 Set - Cinebar 11 2.1 Set ansehen

Produktdetailseite

Warenkorb

*Alle Preise in Euro und inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Nur solange der Vorrat reicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.