The Chronicles of Spellborn - Online-Rollenspiel steht vor dem Aus

Die US-Server des Online-Rollenspiels The Chronicles of Spellborn sollen angeblich noch im August 2010 abgeschaltet werden.

von Andre Linken,
09.08.2010 17:03 Uhr

Die Fans des Online-Rollenspiels The Chronicles of Spellborn müssen jetzt sehr tapfer sein. Allem Anschein nach werden die US-Server gegen Ende dieses Monats abgeschaltet - für immer. Dies geht jedenfalls aus der Aussage eines Verantwortlichen von Playdom - Besitzer der Rechte an The Chronicles of Spellborn - hervor.

Konkrete Gründe, die zu diesem Schritt geführt haben, wurden dabei allerdings nicht genannt. Zudem steht eine offizielle Ankündigung der Serverabschaltung seitens der Verantwortlichen auf der Webseite noch aus, Allerdings deutet momentan alles darauf hin, dass die Tage von The Chronicles of Spellborn endgültig gezählt sind.

» Den Test von The Chronicles of Spellborn lesen

Das Ende des Spiels vollzog sich in mehreren Schritten. Bereits im im Juli 2009 wurden die europäischen Server von The Chronicles of Spellborn abgeschaltet. Damals hatten die Spieler die Möglichkeit, ihre Charaktere auf die US-Server zu transferieren. Im August stemmten sich die Verantwortlichen von Acclaim beziehungsweise Playdom gegen den Spielerschwund und strichen die Abo-Kosten.

Im selben Atemzug wurde damals angekündigt, dass künftig keinerlei Patches oder Updates mehr veröffentlicht werden.

Einige Fans haben berets eine Petition gestartet, die das Aus von The Chronicles of Spellborn noch verhindern soll. Diese wurde allerdings bisher (Stand: 9. August 2010) von gerade mal 35 Fans unterzeichnet.

Chronicles of Spellborn - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen