The Crossing - Neuer Trailer veröffentlicht

von Michael Obermeier,
23.01.2007 11:04 Uhr

Offenbar reicht es den Arkane Studios mit dem Schubladen-Modell aus Single- und Multiplayer. Mehrspieler-Titel hätten keine emotionale Bindung zum Spieler und die KI im Einzelspieler-Modus sei nach wie vor schlichtweg zu doof. Deshalb hat sich der Entwickler von Dark Messiah of Might & Magic kurzerhand entschlossen, das Beste aus beiden Spieltypen zu kreuzen und dem ganzen dann den schicken Namen »Crossplay« gegeben. Der Vorreiter des neuen Genres ist deren neuer Ego-Shooter (nomen est omen) The Crossing.

Die Handlung dreht sich um das Verschmelzen unseres zukünftig zerstörten Paris und einer Version aus einer Alternativen Realität der Französischen Metropole. In dieser haben die Tempelritter bis in die Gegenwart überlebt und herrschen über das versklavte Frankreich.

Bislang gibt es zwar noch viele Unklarheiten, das grobe (verwirrende) Spielkonzept dazu steht aber bereits. Spieler teilen sich in die Kategorien Skirmish- und Elite-Players auf. Während Skirmish-Player am ehesten dem klassischen ewig respawnenden Soldaten in Multiplayer-Shootern entsprechen, ist der Elite das Pendant eines nahezu unbesiegbaren Helden aus einem Einzelspieler-Shooter. Die einzelnen Karten werden durch Skirmish- und Story-Maps unterschieden. Auf Skirmish Karten tobt einfaches Team-Deathmatch, Capture the Flag oder andere bekannte Multiplayer-Typen zwischen Skirmish Spielern. Treten dem Spiel aber Elite Spieler bei, so ändert sich das Regelwerk und der Spieltyp zu Story-Map. Die vormalig verfeindeten Teams schließen sich nun zusammen und bekämpfen den Elite Spieler.

Dabei sollen Sie ähnlich wie die Agenten der Matrix-Trilogie in jeden im Level befindlichen NPC-Körper schlüpfen und diesen übernehmen können. Gelingt es dem Skirmish-Team den Elite zu töten, so bekommen die Team-Mitglieder eine Auszeichnung und steigen im Rang auf. Hat der Elite allerdings sein Missionsziel (etwa das Erreichen eines Gebäudes) erfüllt, verlässt er die Karte und spielt die nächste Story-Mission. Es soll zudem auch möglich sein, dass mehrere Elite auf einer Karte sind und ebenfalls im Team gegen die zahlenmäßig weit überlegene Skirmish-Armee antreten. Auch ein aufeinandertreffen von zwei Elite-Teams ist nicht ausgeschlossen.

Einen Vorgeschmack zeigt ein erster Trailer. In diesem sehen Sie die beiden Versionen von Paris und einige Kampfszenen.

Ob Spieler allerdings wirklich Lust haben, das Kanonefutter für einen mächtigen Helden zu spielen, bleibt abzuwarten. Ein Releasetermin für The Crossing ist bislang nicht bekannt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...