The Culling - Vom Battle-Royale-Hit zu 82% Negativ-Reviews: Release soll's retten

Über ein Jahr nach seinem Early-Access-Start erhält The Culling einen offiziellen Release-Termin - aber die Vorzeichen stehen nicht gut.

von Maurice Weber,
04.10.2017 19:56 Uhr

Mit dem Release-Update erhält The Culling goldene Waffen mit einzigartigen Spezialeffekten.Mit dem Release-Update erhält The Culling goldene Waffen mit einzigartigen Spezialeffekten.

Als The Culling im März 2016 auf Steam startete, war Battle Royale noch ein brandneuer Trend und es gab kein Spiel, das von Grund auf darauf ausgelegt war. The Culling stieß in diese Marktlücke und schlug ein wie eine Bombe - aber nur für kurze Zeit.

Heute gibt es Playerunknown's Battlegrounds und die jüngsten Steam-Reviews für The Culling sind zu über 80 Prozent negativ. Die Community verlangt gar einen Rollback zu früheren Version, so schlecht kamen viele der Neuerungen an. Aber die Entwickler wollen noch nicht aufgaben: Am Freitag, den 6. Oktober, soll The Culling den Early Access verlassen.

Ein blühendes Genre: Welche Battle-Royale-Spiele gibt es eigentlich neben PUBG?

Größter Zusatzinhalt des Release-Patches sind die goldenen Waffen sein. Diese können wir bei Belohnungs-Events wie der Beute-Piñata im Laufe eines Matchs erringen. Sie bringen ähnliche Werte mit wie gewöhnliche Items, obendrauf aber einzigartige Spezialeffekte. Der Triflector-Dreizack fügt beispielsweise Feinden jedes Mal Schaden zu, wenn sie uns treffen.

Außerdem soll die Release-Version weniger Bugs enthalten und Achievements für PC und Xbox One einfügen. Auch danach will das Team weiter an The Culling arbeiten.

Was ist ... The Culling? - Überleben wie in The Hunger Games 12:10 Was ist ... The Culling? - Überleben wie in The Hunger Games

The Culling - Screenshots ansehen


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.