The Dark Knight - Spiel zum Film eingestellt?

Das bisher noch nicht offiziell angekündigte Spiel zum aktuellen Batman-Film The Dark Knight (zur Filmkritik) wurde angeblich eingestellt.

von Andre Linken,
28.08.2008 13:25 Uhr

Das bisher noch nicht offiziell angekündigte Spiel zum aktuellen Batman-Film The Dark Knight (zur Filmkritik) wurde angeblich eingestellt. Dies will das australische Gaming-Portal australiangamer.com erfahren haben. Wie bereits in den letzten Wochen über Umwege bekannt wurde, arbeitete das in Brisbane stationierte Team des Entwicklers Pandemic Studios (Lord of the Rings: Conquest, Mercenaries 2) bereits seit geraumer Zeit an einem The Dark Knight-Spiel (wir berichteten). Bereits vor einigen Wochen wurde über die besorgniserregende Qualität des Produkts spekuliert.

Vermutlich auch deswegen haben nun Verantwortliche "von oben" die Notbremse gezogen, so die Quelle von australiangamer.com. Das Projekt entwickelte sich wohl nicht termingerecht. Eine offizielle Bestätigung der Einstellung von The Dark Knight steht noch aus. Ob diese überhaupt zu erwarten ist, ist allerdings fraglich: Warum sollte Pandemic erklären, sie hätten die Entwicklung an einem Spiel aufgegeben, das offiziell noch nie in Arbeit war?

Batman-Fans müssen sich nun wohl oder übel mit den zwei übrigen, derzeit in Entwicklung befindlichen Spielen LEGO Batman und Batman: Arkham Asylum begnügen. Diese sehen allerdings sehr vielversprechend aus.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen