The Division - Kostenlose Ausrüstung per Code nur in den USA

Der Promo-Code für The Division »AGENTORIGINS« aus der gleichnamigen Miniserie, schaltet zum Release vier kostenlosen Gear-Sets frei, funktioniert aber laut Ubisoft nur in Amerika.

von Philipp Elsner,
21.01.2016 14:13 Uhr

Im Rahmen der kürzlich veröffentlichten Live-Action-Miniserie »Agent Origins« zu The Division, hat Ubisoft auch den Code AGENTORIGINS zur Verfügung gestellt, der zum Release vier kostenlose Ausrüstungs-Sets freischalten soll.

Die Keys können über einen Link auf der offiziellen Division-Webseite eingelöst werden - allerdings nur in den USA. Hierzulande bekommt man die korrekte URL zwar einen Moment lang angezeigt, wird dann aber automatisch zur deutschen Vorbesteller-Seite weitergleitet. Ubisoft hat gegenüber den Kollegen bei VG247 bestätigt, dass die Ausrüstungs-Codes nur in Amerika funktionieren.

Über via Proxy-Server erstelle Uplay-Accounts oder ähnliche Tricks soll es laut reddit jedoch bereits einigen europäischen Usern gelungen sein, den Code AGENTORIGINS einzulösen. Eigentlich soll das aber erst ab dem Release am 8. März funktionieren.

AGENTORIGINS schaltet die vier Outfits Paramedic, Firefighter, Police und Hunter inklusive zugehöriger Waffe und Rucksack frei (siehe unten).

Der Promo-Code AGENTORIGINS schaltet Equipment-Sets frei, bislang aber nicht in Europa. Der Promo-Code AGENTORIGINS schaltet Equipment-Sets frei, bislang aber nicht in Europa.


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.