The Division - Last-Stand-DLC und Patch 1.6 erscheinen schon bald

Schon in wenigen Tagen erscheinen der Last-Stand-DLC für The Division und das Update 1.6. In einem Stream hat Ubisoft den genauen Releasetermin verraten.

von Johannes Rohe,
24.02.2017 10:55 Uhr

Der Last-Stand-DLC für The Division bringt einen teambasierten Spielmodus für bis zu 16 Spieler. Ab dem 28. Februar können wir ihn ausprobieren. Der Last-Stand-DLC für The Division bringt einen teambasierten Spielmodus für bis zu 16 Spieler. Ab dem 28. Februar können wir ihn ausprobieren.

Ubisoft hat den Releasetermin der Last Stand Erweiterung für The Division offiziell bekanntgegeben. Der DLC wird gemeinsam mit dem Patch 1.6 am 28. Februar auf allen Plattformen (PC, Xbox One, PS4) veröffentlicht. Xbox-User haben diesmal also keinen exklusiven Vorabzugang. Damit bestätigt sich das bereits vorab geleakte Veröffentlichungsdatum.

Last Stand ist die letzte Erweiterung des ersten Season-Passes für The Division, die Zeichen stehen aber gut, dass 2017 weitere Inhalte für den MMO-Shooter released werden. Vielleicht wird es sogar einen Year-2-Season-Pass geben, wie in Rainbow Six Siege.

Patch 1.6 bringt jede Menge Gameplay-Änderungen aber auch neue Inhalte für The Division mit. Unter anderem wird der PVP-Bereich, die Dark Zone, erweitert. Ausschließlich Käufern des DLCs vorbehalten bleibt der neue Spielmodus Last Stand, in dem zwei Teams mit je acht Spielern gegeneinander kämpfen.

Alle neuen Inhalte: Last Stand und Patch 1.6 in der Übersicht

The Division - Teaser zum DLC »The Last Stand« 0:44 The Division - Teaser zum DLC »The Last Stand«

Tom Clancy's The Division - Screenshots ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.