The Division - Wird wohl Denuvo-Kopierschutz nutzen

Das Multiplayer-Actionspiel The Division wird wohl den schwer knackbaren Kopierschutz Denuvo verwenden. Bestätigt ist das noch nicht, ein User hat die Information beim Auslesen der exe-Datei der Beta entdeckt.

von Stefan Köhler,
22.01.2016 18:25 Uhr

The Division könnte am PC den Denuvo-Kopierschutz bekommen, darauf deutet eine Analyse der Exe-Datei hin.The Division könnte am PC den Denuvo-Kopierschutz bekommen, darauf deutet eine Analyse der Exe-Datei hin.

Das Multiplayer-Actionspiel The Division wird wohl den schwer knackbaren Kopierschutz Denuvo verwenden. Das berichten mydivision.net.

Beta-Infos: Das sind die Systemanforderungen von The Division

Beim Auslesen der Exe-Datei der Beta fand sich zumindest ein entsprechender Hinweis. Denuvo gilt als einer der besten Schutzmechanismen auf dem Markt. Erst kürzlich machte die Software Schlagzeilen, da sich Hacker von 3DM an der Denuvo-Version von Just Cause 3 die Zähne ausbissen. Denuvo wurde von 3DM zuvor schon geknackt, und zwar bei Dragon Age: Inquisition - allerdings erst nach einem Monat Arbeit. 3DM vermutet, dass die Software in zwei Jahren nicht mehr gecrackt werden kann.

Ubisoft hatte Denuvo bisher noch nicht verwendet, eine offizielle Bestätigung gibt es nicht. The Division wird am 08. März 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht. Die geschlossene Beta startet am 29. März.

The Division FAQ - Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Ubisoft-Shooter 15:49 The Division FAQ - Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Ubisoft-Shooter

Tom Clancy's The Division - Screenshots ansehen


Kommentare(49)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.