The Elder Scrolls 5: Skyrim - Patch 1.7 über Steam verfügbar (Update)

Demnächst wird Bethesda den Patch auf Version 1.7 zum Rollenspiel The Elder Scrolls 5: Skyrim veröffentlichen. Zurzeit befindet sich das Update im Beta-Test und ist nur über Steam für PC erhältlich.

von Maximilian Walter,
31.07.2012 11:32 Uhr

Update 31. Juli: Patch 1.7 hat mittlerweile das Beta-Stadium verlassen und steht in der finalen Version auf Steam bereit.

Bethesda veröffentlicht in den nächsten Wochen Patch 1.7 zu Skyrim.Bethesda veröffentlicht in den nächsten Wochen Patch 1.7 zu Skyrim.

Ursprüngliche Meldung: Bethesda arbeitet weiter an der Verbesserung des Rollenspiels The Elder Scrolls 5: Skyrim . Mit Patch 1.7 werden unter anderem Fehler behoben, die zu Abstürzen führen. Auch die Kinect-Unterstützung der Xbox-360-Version wird verbessert. Im Moment befindet sich der Patch noch im Beta-Status und steht dort nur über Valves Online-Plattform Steam für die PC-Version zur Verfügung. Laut dem offiziellen Bethesda-Blog soll das Update in den nächsten Wochen für alle Plattformen veröffentlicht werden.

Die vollständigen Patchnotes:

  • Allgemeine Speicher- und Stabilitätsoptimierung
  • Abstürze im Zusammenhang mit Wasser behoben
  • Seltene Abstürze im Zusammenhang mit Drachenlandungen behoben
  • Logikfehler bei Ladebildschirmen herunterladbarer Inhalte behoben
  • Vampirgriff und Schwimmen verhindert nicht mehr das Abspielen der Schwimmanimation
  • Verbesserte Erkennung von Kinect-Sprachbefehlen (Xbox 360)
  • Kinect-aktivierte Schreie in Drachensprache sollten ab sofort für Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch korrekt funktionieren (Xbox 360)
  • Problem mit Kinect-aktivierten Dawnguard-Drachenschreien für Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch behoben (Xbox 360)

Test-Video zum Dawnguard-DLC 11:43 Test-Video zum Dawnguard-DLC


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.