The Elder Scrolls Online: Morrowind - Das ist neu: Frischer Morrowind

Das Morrowind-Kapitel bringt den bisher größten Content-Nachschub für The Elder Scrolls Online, den es jemals für das MMO gegeben hat. Hier die wichtigsten Neuerungen kompakt zusammengefasst.

von Sascha Penzhorn,
22.05.2017 10:37 Uhr

The Elder Scrolls Online: Morrowind führt uns zurück nach Vvardenfell, rund 700 Jahre vor den Ereignissen in The Elder Scrolls III: Morrowind.The Elder Scrolls Online: Morrowind führt uns zurück nach Vvardenfell, rund 700 Jahre vor den Ereignissen in The Elder Scrolls III: Morrowind.

Das neue Kapitel Morrowind funktioniert anders als die bisherigen Updates von The Elder Scrolls Online. Bei denen war es immer so, dass wir den gewünschten Zusatzinhalt entweder gegen Kronen im Shop freikaufen oder aber ESO Plus abonnieren mussten, um Zugriff auf Inhalte wie Orsinium oder die Kaiserstadt zu bekommen.

Morrowind hingegen gibt's nicht im Kronenshop, und den Zugang erhält man auch nicht per Abo. Stattdessen müssen wir das Teil kaufen (gegen Euro, nicht Kronen!), beispielsweise direkt im Shop auf der offiziellen Webseite zum Spiel.

Anschließend haben wir dauerhaft Zugang zu allem, was Morrowind zu bieten hat - ESO Plus ist keine Voraussetzung. Das bedeutet im Umkehrschluss aber auch, dass wir eben keinen Zugriff auf Morrowind bekommen, so lange wir es nicht kaufen, selbst wenn wir ESO Plus abonniert haben. Wer's nicht kauft, kann's nicht spielen.

Ein frischer Morrowind: Das ist neu

Für jeden was dabei

Morrowind spricht vor allem Veteranen der Reihe an, die mit Setting und Charakteren vertraut sind.Morrowind spricht vor allem Veteranen der Reihe an, die mit Setting und Charakteren vertraut sind.

Wenn wir mit der Story des Hauptspiels komplett fertig sind und neue Abenteuer suchen, ist Morrowind genau richtig. Haben wir außerdem Interesse an der neuen Charakterklasse, dem Hüter, der zum Beispiel mit einem Bären in die Schlacht zieht, oder möchten wir uns auf den neuen PvP-Schlachtfeldern für je vier Spieler pro Fraktion messen, kommen wir um Morrowind ebenfalls nicht herum.

Haben wir in Tamriel noch reichlich zu tun und kein Interesse am Hüter und PvP im kleinen Kreis, lohnt sich Morrowind immer noch, wenn wir Fan von The Elder Scrolls III: Morrowind von 2002 sind und einfach mal Lust auf eine nostalgische Abenteuerreise durch Vvardenfell haben.

Auf Streifzug durch Vvardenfell: Lore-Special zur Welt von Morrowind

30 Stunden Solo-Quests. Locker.

Neben dem Setting ist der Hauptgrund für den Trip nach Morrowind sicherlich die zusätzliche Spielzeit. Falls wir wirklich alles sehen und erledigen wollen, was Vvardenfell zu bieten hat, sind wir locker über 30 Stunden beschäftigt.

Grundsätzlich können wir die neuen Abenteuer natürlich auch mit Freunden angehen - müssen wir aber nicht. Seit einer Weile skalieren Inhalte und Monster mit dem Level Ihres Helden. Das gilt auch für Morrowind.

Das bedeutet, dass wir wahlweise mit einem nagelneuen Helden dorthin reisen und alles erleben können. Oder wir ziehen als erfahrener Veteran los, der tonnenweise Champion-Punkte unter der Haube hat. Fangen wir neu an, kann unser frisch erstellter Charakter direkt in Seyda Neen beginnen.

Was ist so cool an Vvardenfell? Die Faszination Morrowind

Wir besuchen viele bekannte Schauplätze wie Seyda Neen, Vivec und Balmora.Wir besuchen viele bekannte Schauplätze wie Seyda Neen, Vivec und Balmora.

Neue Charakterklasse

Der neue Hüter nutzt die Kräfte der Natur und ist für jede Rolle gewappnet. Die ultimative Fähigkeit der neuen Klasse ist ein Bär: Der sieht schick aus, fusselt nicht und läuft beim Waschen nicht ein. Zudem teilt er gar herzhaft aus. Auf Schaden spezialisierte Hüter bombardieren ihre Feinde mit Käfern, Netchkühen und anderem Ungeziefer.

Die Tank-Spezialisierung nutzt frostige Fertigkeiten aus der Winterskälte-Linie. Heiler-Hüter, die hauptberuflich ihre Mitstreiter am Leben halten, lassen Pilze, Ranken und anderes Grünzeug sprießen und spezialisieren sich auf die Öko-Fertigkeitenlinie Grünes Gleichgewicht.

Klassen-Kurzguide: So spielt sich der Hüter

Neue Prüfung, neue Schlachtfelder

The Elder Scrolls Online: Morrowind - Trailer zeigt die Highlights der neuen PvP-Schlachten The Elder Scrolls Online: Morrowind - Trailer zeigt die Highlights der neuen PvP-Schlachten

Sämtliche Endgame-Herausforderungen und Prüfungen Tamriels bereits gemeistert? In der Heimat der Dunkelelfen wartet eine nagelneue Prüfung für zwölf Spieler mit neuen Bossen und Belohnungen!

Außerdem bringt Morrowind drei PvP-Schlachtfelder (4vs4vs4) in drei Modi. Falls Cyrodiil zu riesig und unübersichtlich ist, sind diese PvP-Arenen mit ihren schnellen, taktikbetonten Gefechten genau richtig!

Neue Schlachtfelder für zwischendurch: Die PvP-Neuheiten im Überblick

Überarbeitung der Champion-Punkte

Statt wie bisher 600 Champion-Punkte können die Helden Tamriels ab sofort bis zu 630 Champion-Punkte verteilen. Außerdem sollen Abenteurer, die noch nicht über das Maximum an Punkten verfügen, die Verbesserungen durch das Champion-System eher zu spüren bekommen.

Soll heißen: Die Passivboni auf Werte wie Schaden, Regeneration, Resistenzen und so fort fallen jetzt im niedrigen Punktebereich deutlich größer aus als zuvor. Anders herum bedeutet das, dass extrem viele Punkte, die auf einzelne Boni verteilt werden, einen vergleichsweise geringeren Bonus bescheren als bisher.

Das soll einerseits bewirken, dass der Machtunterschied zwischen Charakteren mit sehr vielen Punkten nicht mehr so groß gegenüber Helden mit weniger Punkten ist. Andererseits soll die Überarbeitung die Spieler dazu bewegen, die Champion-Punkte breiter gefächert und auf mehr Rubriken verteilt auszugeben.

Falls das alles zu kompliziert ist, gibt es in Cyrodiil aber auch eine Kampagne, in der Champion-Punkte völlig deaktiviert sind. Zumindest in diesem Teil des Spiels zählen dann nur Skillung, Ausrüstung und das Talent der Spieler.

Dieser Artikel ist eine Leihgabe aus unserem Sonderheft zu The Elder Scrolls Online: Morrowind, das am 14. Juni erscheint und für jeden Vvardenfell-Reisen interessante Geschichten und Guides bietet.

Neues Sonderheft zu TESO: Morrowind

Bärenstark!

Pünktlich zum Release von Tamriels neuesten Kapitel können alle Guide-Infos schon heute in unserem brandaktuellen Sonderheft – am Kiosk oder digitial – gelesen werden. Außerdem: XXL-Poster & PC-Key für das coole Pet Schlammkrabbe!
Jetzt Sonderheft digital bestellen & sofort loslesen

The Elder Scrolls Online: Morrowind - Alle Infos auf der Themenseite

The Elder Scrolls Online: Morrowind - Gameplay-Trailer zeigt Hüter, Monster und Dungeons The Elder Scrolls Online: Morrowind - Gameplay-Trailer zeigt Hüter, Monster und Dungeons


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...