The Franz Kafka Videogame - Kafkaeskes Adventure erscheint im April

The Franz Kafka Videogame hat einen Publisher und einen Release-Termin: Laut Daedalic Entertainment erscheint das Point-and-Click-Adventure Anfang April 2017.

von Tobias Ritter,
26.03.2017 15:37 Uhr

The Franz Kafka Videogame erscheint am 6. April 2017. The Franz Kafka Videogame erscheint am 6. April 2017.

Inspiriert von den Geschichten des deutschsprachigen Schriftstellers Franz Kafka (1883-1924) hat der Indie-Game-Designer Denis Galanin ein eigenes Point-and-Click-Adventure mit Rätsel-Elementen entwickelt. Der naheliegende Name: The Franz Kafka Videogame.

Nachdem das Projekt kürzlich mit Daedalic Entertainment einen Publisher fand, steht nun auch der Release-Termin fest: Es ist der 6. April 2017. Zusammen mit der Ankündigung gibt es auch einen ersten Gameplay-Trailer, der unter anderem über Twitter verbreitet wird:

Vier Stunden Rätsel-Gameplay und Absurditäten

The Franz Kafka Videogame versteht sich als klassisches Point-and-Click-Adventure. Die Spielzeit schätzt der Game-Designer selbst auf etwa vier Stunden. Es geht darum, Rätsel zu lösen und ein kafkaeskes Abenteuer zu erleben. Der Protagonist »K« erhält ein weit entferntes Job-Angebot - und stellt auf seiner Reise dorthin fest, dass die Welt da draußen noch verrückter ist als er sie sich vorgestellt hat.

Laut Galanin kommt The Franz Kafka Videogame völlig ohne Rollenspiel-Features aus und weist auch kein Inventar-System auf. Stattdessen soll es mit einem einzigartigen, visuellen Stil punkten - und natürlich mit Absurdität und Surrealismus. Ganz im Stile Kafkas.

Kosten soll das Ganze übrigens rund 10 Euro.


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.