The Town Of Light - Jetzt auf Steam: historischer Schrecken statt billiger Horror

Der First-Person-Thriller The Town of Light schickt den Spieler in eine verlassene Psychiatrie. So weit, so klischeehaft. Allerdings ist die Klinik im Spiel die detailgetreue Nachbildung einer Psychiatrie, die tatsächlich existierte.

von Klara Linde,
26.02.2016 19:15 Uhr

Die Psychiatrie in The Town Of Light ist die Nachbildung der »Ospedale Psichiatrico di Volterra«. Das Spiel ist ab heute aus Steam für PC verfügbar.Die Psychiatrie in The Town Of Light ist die Nachbildung der »Ospedale Psichiatrico di Volterra«. Das Spiel ist ab heute aus Steam für PC verfügbar.

The Town of Light ist ein psychologischer Thriller vom Entwickler LKA, der völlig auf Übernatürliches, Schreckmomente oder Verfolgungssequenzen verzichtet. Für den Gruselfaktor sorgen die wahren Hintergründe des Spiels, das den brutalen Umgang mit psychisch Kranken in der Vergangenheit thematisiert. Sogar die leerstehende Nervenheilanstalt, in die es den Spieler in The Town of Light verschlägt, ist eine detailgetreue Nachbildung der italienischen Psychiatrie »Ospedale Psichiatrico di Volterra«.

Der Spieler schlüpft in die Rolle von Renée, einer ehemaligen Patientin der psychiatrischen Anstalt. Als erwachsene Frau kehrt sie an den Ort zurück, in den sie 1938 als gerade einmal 16 Jährige zwangseingewiesen wurde.

The Town of Light - Launch-Trailer zum PC-Release 1:01 The Town of Light - Launch-Trailer zum PC-Release

Das Gebäude ist mittlerweile verlassen und teilweise heruntergekommen. Während man aus der Ego-Perspektive die ehemalige Klinik erkundet, führt Renées innerer Monolog im Stil von Gone Home durch das Gebäude. Hin und wieder stößt man auf Rätsel, die Erinnerungs-Bruchstücke freischalten. Je tiefer man in Renées Gedächtnis vordringt, desto klarer wird, dass The Town of Light keine Geschichte über eine gefährliche Psychopathin, sondern über Misshandlung, Isolation und Hilflosigkeit erzählt. Wie sich die Story entwickelt, hängt von den Entscheidungen ab, die man im Spielverlauf treffen muss.

Der historische Schauplatz

Die schlossähnliche Anlage der »Ospedale Psichiatrico« steht heute leer. Vor etwa 50 Jahren beherbergte sie bis zu 5.000 Patienten und wurde in den späten 1970er Jahren von der italienischen Regierung geschlossen. In The Town of Light sind etwa 7.000 Quadratmeter des historischen Gebäudes begehbar. Obwohl das Spiel von realen Begebenheiten inspiriert ist, sind Figuren und Handlung laut Entwickler fiktiv.

Release-Datum für The Town of Light

The Town of Light erscheint am 26. Februar für den PC auf Steam und soll mit Occulus Rift kompatibel sein.

The Town Of Light - Screenshots ansehen

The Town Of Light - Real-vs-Game-Trailer 1:08 The Town Of Light - Real-vs-Game-Trailer


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen