The Vanishing of Ethan Carter - Horror-Krimi mit Unreal-Engine-3 angekündigt

Krimi trifft Horror: In The Vanishing of Ethan Carter für PC soll der Spieler eine mysteriöse Kindesentführung aufklären.

von Michael Obermeier,
07.02.2013 13:44 Uhr

The Vanishing of Ethan Carter - Teaser: Ein Teddybär verbrennt 0:46 The Vanishing of Ethan Carter - Teaser: Ein Teddybär verbrennt

Eine Gruppe ehemaliger Entwickler von People Can Fly (Painkiller, Bulletstorm) arbeiten als neues Studio The Astronauts am Horror-Adventure The Vanishing of Ethan Carter. Das basiert auf der Unreal Engine 3 und soll noch 2013 für PC erscheinen.

Als übernatürlich begabter Detektiv soll der Spieler darin das namensgebende Verschwinden des neunjährigen Ethan Carter aufklären. Schon bald machen die Ermittler dabei einen grausigen Fund: Im Wald stoßen sie auf die grausam zugerichtete Leiche von einem der Entführer, von Ethan fehlt hingegen jede Spur. Neben Tatort-Analyse und dem Erforschen des Umlands versprechen die Entwickler außerdem eine uralte Macht, die irgendwie mit den Geschehnissen in Verbindung steht.

Wie The Vanishing of Ethan Carter aussieht, zeigt bereits ein kurzes Teaser-Video. Darin verbrennt ein älterer Mann Kinderkleidung und einen Teddybär.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen