The Wheel of Time - Neue Spiele -- unter anderem ein Online-Rollenspiel -- geplant

Robert Jordan ist tot. Doch seine Bücher werden als Filme und Spiele weiterleben.

von Christian Merkel,
13.11.2008 09:51 Uhr

Der Tod Robert Jordans im September 2007 ließ die Roman-Reihe Das Rad der Zeit unvollendet zurück. Doch die Witwe des Fantasy-Autors erweist sich zum Glück als äußerst geschäftstüchtig: Sie gab an Brandon Sanderson den Auftrag, das Werk zu Ende zu führen, verkaufte die Filmrechte an Universal Pictures und -- was noch besser ist -- bemerkte, dass sie auch noch die Rechte für Computerspiele besaß. Die haben sich jetzt Red Eagle Entertainment gesichert, die für Universal auch den Film drehen. Eine Filmfirma kann natürlich keine Spiele machen. Deswegen hat Red Eagle Entertainment jetzt Red Eagle Games gegründet. Deren einziges Ziel ist es nun, Spiele zum Das Rad der Zeit zu machen -- und zwar verdammt viele.

"Wir erwarten, dass wir für jeden Film ein Spiel haben. Derzeit gehen wir von mindestens drei Filmen aus. Das hängt aber davon ab, wie sich die Filme an der Kinokasse schlagen", sagt der Produzent bei Red Eagle Rick Selvage. Doch bis es soweit ist, vergeht wohl noch etwas Zeit. Selvage hat jetzt erst das Geld zusammen, um die Spielfirma zu gründen. Bis Film und Spiel kommen, kann es also laut Selvage gute fünf Jahre dauern. Jedenfalls sind die Titel für alle Konsolenplattformen, PC, Handys und andere Geräte geplant. Zusätzlich möchte Red Eagle noch ein Online-Rollenspiel im Universum der Rad-der-Zeit-Bücher betreiben. Das klingt nach einer großen Aufgabe für eine unerfahrene Firma. Zeit scheint allerdings kein Problem zu sein.

Das Rad der Zeit ist ein Fantasy-Zyklus mit Parallelen zu Der Herr der Ringe. In Deutschland sind mittlerweile 31 Bücher erschienen. Im englischen Original sind es nicht aufgeteilt elf Romane. Schon 1999 gab es von GT Interactive den gut gelungenen Ego-Shooter The Wheel of Time.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen