The Wheelman - GTA 4 Schuld an Verschiebung

Das Actionspiel Grand Theft Auto 4 trägt eine Mitschuld daran, dass der Konkurrent The Wheelman später als geplant erscheint.

von Cedric Borsche,
02.12.2008 11:28 Uhr

Das Actionspiel Grand Theft Auto 4 trägt eine Mitschuld daran, dass der Konkurrent The Wheelman später als geplant erscheint.

Der Creative Director Simon Woodroffe (Midway) sagt in einem Interview, der Titel hätte das Genre und die daran gestellten Erwartung erheblich Richtung Realismus verschoben, weg von arcade-lastiger Spielerfahrung. »Zuerst war es frustrierend GTA mit The Wheelman zu vergleichen und es war schwer genug einzugestehen, dass die Leute offensichtlich eine realistische Erfahrung wollen«. Doch schließlich hat sich das Team entschlossen sich die Zeit zu nehmen, um Veränderungen am Produkt vorzunehmen. »Das Fahrgefühl verlor bei unseren Testern an Zuspruch«, berichtet der Midway-Mitarbeiter. »Vom ehemals beliebtesten Punkt wurde es nun zum Kritikpunkt. (…) Es gibt nur einen Grund dafür. GTA hat die Erwartungen der Spieler (an ein Open World-Spiel) verändert«.

Die Arbeiten gehen nun jedoch ihrem Ende entgegen. Am 20.2.2009 soll The Wheelman erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...