The Witcher 2: Assassins of Kings - Erste Bilder aufgetaucht

Ein erstes versehentlich auf YouTube aufgetauchtes Video aus The Witcher 2 zeigt Kämpfe, Havoc-Physik und hübsche Prinzessinen.

von Michael Obermeier,
18.09.2009 11:50 Uhr

Eigentlich für interne Zwecke bestimmt, ist ein erstes Video aus The Witcher 2: Assassins of Kings beim Videoportal YouTube aufgetaucht. Darin erklären die Entwickler von CD Projekt RED die Neuerungen im Vergleich zur ersten Episode des Action-Rollenspiels um den Hexer Geralt.

In der kurzen Präsentation der Alpha-Version verschlägt es Geralt in ein düsteres Heereslager am Rande einer Klippe. Dort zeigen die Entwickler die Tagesabläufe der Soldaten inklusive Frühsport und einem strengen Vorgesetzten. In The Witcher 2 soll außerdem das Dialogsystem überarbeitet werden. Geralt unterhält sich im Video mit einer hübschen Dame und mehreren Soldaten.

Geralt nimmt es auch in Witcher 2 mit mehreren Feinden gleichzeitig auf.Geralt nimmt es auch in Witcher 2 mit mehreren Feinden gleichzeitig auf.

In Gefechten verlässt sich Geralt wieder auf unterschiedliche Kampfstile. Bei Bossgegnern kommen außerdem Quicktime-Events hinzu, im Heereslager liefert sich Geralt etwa mit einem vermummten Assassinen ein Wort- und Fecht-Duell. Zaubersprüche werden in The Witcher 2: Assassins of Kings zudem mit Havok-Physikeffekten spektakulär in Szene gesetzt: Kisten bersten, Soldaten werden durch die Luft gewirbelt und verlieren im Flug ihre Waffen.

Einen Termin für The Witcher 2 gibt es noch nicht. Auch unter welchem Publisher The Witcher 2 in Deutschland erscheinen wird, ist noch unklar. Wir haben die besten Szenen des Videos in unsere Galerie gepackt.

» Test zu The Witcher: Enhanced Edition lesen

The Witcher 2: Assassins of Kings - Screenshots ansehen


Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.