The Witcher - Polen bringt Geralt auf Briefmarke

Aufgrund des großen Erfolgs mit über 20 Millionen verkauften Einheiten bedankt sich die polnische Post und spendiert dem berühmtem Hexer aus der Rollenspielserie The Witcher ab morgen seine eigene Briefmarke.

von Manuel Fritsch,
15.09.2016 19:53 Uhr

Geralt, in der Version aus The Witcher 3 als Briefmarke in Polen.Geralt, in der Version aus The Witcher 3 als Briefmarke in Polen.

Videospielaffine Philatelisten aufgepasst: Der berühmte Geralt von Riva aus der Rollenspielserie The Witcher erhält seine eigene Briefmarke in Polen. Ab morgen, den 16. September wird die Marke mit dem Portrait des Hexers auf Basis des dritten Teils The Witcher 3: Wild Hunt in Umlauf gebracht. Dies geschehe als Zeichen des Danks, weil es die Entwickler CD Projekt Red mit dem riesigen Erfolg des Spiel angeblich geschafft haben, Polen als Wirtschaftsstandort anzukurbeln und attraktiver zu gestalten.

Mehr zum Spiel: The Witcher 3 - Hotfix 1.31 veröffentlicht, Patch Notes verfügbar

Es handelt sich um eine Sonderausgabe, die auf 180.000 Stück begrenzt sein wird und dank fluoreszierendem Druck sogar im Dunkeln leuchten soll. Der Wert der Marke (6 Zloty) entspricht übrigens umgerechnet ca. 1,38 Euro.

The Witcher 3: Game of the Year Edition - Launch-Trailer zur GOTY-Version mit allen Inhalten 1:53 The Witcher 3: Game of the Year Edition - Launch-Trailer zur GOTY-Version mit allen Inhalten


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.