The Witcher - Remake auf Basis der Witcher 2-Engine möglich

Der erste Teil der Witcher-Reihe könnte als Remake mit der aktuellen Technik von The Witcher 2 erneut veröffentlicht werden.

von Julian Freudenhammer,
31.08.2011 18:18 Uhr

The Witcher könnte als Remake neu aufgelegt werden.The Witcher könnte als Remake neu aufgelegt werden.

Wie die Website dsogaming.com erfahren haben will, könnte The Witcher als Remake zurückkehren. Es bestehe eine Chance, dass das Ende 2007 erschienene Action-Rollenspiel auf Basis der in The Witcher 2 verwendeten RED-Engine neu aufgelegt wird. dsogaming.com bezieht sich dabei auf ein Interview mit dem CD Projekt-Gründer Michal Kicinski, welches der polnische Spiele-Blog Polygamia.pl geführt hat. Demnach spielt Kicinski und sein Bruder Adam, CEO des Unternehmens, mit dem Gedanken ein solches Projekt anzugehen. Fans der Serie müssten sich laut den Brüdern allerdings noch einige Jahre gedulden ehe man ein Witcher-Remake in Angriff nehmen würde. Zuerst müsse nächstes Jahr eine Entscheidung betreffend The Witcher 3 getroffen werden, ehe man sich über die Neuauflage Gedanken mache.

Kürzlich erklärte Jan Bartkowicz von CD Projekt RED, dass die Witcher-Reihe von Anfang an als Trilogie geplant gewesen sei. Da der dritte Teil der Saga bisher weder vom Entwickler noch vom Publisher angekündigt wurde und derzeit parallel an einer Xbox 360-Umsetzung gearbeitet wird, dürfte noch einige Zeit vergehen bis sich CD Projekt RED eines Remakes annehmen wird.

The Witcher - Screenshots ansehen


Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.