The Bat - Schwebende, drahtlose Maus mit Magnetring

Eine dank Magneten schwebende und drahtlos mit dem PC verbundene Maus soll unter anderem gegen das Karpaltunnelsyndrom helfen.

von Georg Wieselsberger,
12.03.2013 10:26 Uhr

Die »Bat« genannte Kombination aus einem großen, runden Mauspad und der darüber schwebenden Maus ist eine Idee des Designers Vadim Kibardin. Die Maus schwebt dank eines Magnetrings über den Mauspad. Ohne Last befindet sich die Maus dabei 4 Zentimeter über dem Pad, mit aufgelegter Hand oder einem Kilogramm Belastung immerhin noch einen Zentimeter.

Ein Grund für die Entwicklung der schwebenden Maus war das Verhindern und die Behandlung des Karpaltunnelsyndroms, das viele besonders aktive PC-Nutzer betreffen kann. Dabei können Schmerzen, falsche Empfindungen in der Hand und sogar Muskelschwund auftreten.

Noch ist die futuristisch aussehende Maus nicht erhältlich und befindet sich in der Test- und Marktforschungsphase. Auch zu einem möglichen Preis gibt es bislang keine Informationen.

The Bat - Schwebende Maus - Produktbilder ansehen


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.