The Division - Spieler schafft Übergriff im Challenge-Mode Solo

In The Division ist der Übergriff »Falken verloren« im Challenge-Modus eine echte Herausforderung. Jetzt hat aber ein Spieler das vermeintlich unmögliche geschafft und die Mission alleine und ohne Exploits gemeistert.

von Jürgen Stöffel,
12.05.2016 18:26 Uhr

Matte Sandberg hat den Übergriff im Challenge-Mode geschafft.Matte Sandberg hat den Übergriff im Challenge-Mode geschafft.

Der Übergriff »Falken verloren« ist in Ubisofts Online-Shooter The Division ein echt harter Brocken, an dem sich regelmäßig ganze Agenten-Teams die Zähne ausbeißen. Doch einige YouTuber machen sich schon seit einiger Zeit einen Spaß daraus, die Mission alleine und mit miesem Gear zu meistern. Bislang aber nur im schweren Modus.

Den ungleich härteren Challenge-Mode hat hingegen noch keiner nachweißlich alleine geschafft, zumindest nicht ohne diverse - und mittlerweile bereinigte - Exploits zu nutzen. Bis jetzt, denn ein besonders leidensfähiger YouTuber namens Matte Sandberg hat nach Stunden der Qual und der Frustration endlich die Incursion durchgezockt und ist mächtig stolz auf seine Leistung.

Was Matte alles für seinen Sieg gemacht hat und welche Ausrüstung als auch Build er nutzte, gibt's im unten eingefügten Video auf YouTube zu sehen.

Quelle: Mein-MMO

Tom Clancy's The Division - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...