The Elder Scrolls 6 - Bethesda bekräftigt: »Niemand arbeitet daran«

Bethesdas Marketing-Chef Pete Hines hat noch einmal klargestellt, dass sich aktuell kein The Elder Scrolls 6 in Arbeit befindet. Auf Twitter waren entsprechende Spekulationen zuletzt wieder hochgekocht.

von Tobias Ritter,
25.10.2016 14:22 Uhr

Auf einen Nachfolger zu The Elder Scrolls 5: Skyrim müssen Fans noch eine Weile warten: Bethesda arbeitet eigenen Angaben zufolge noch gar nicht daran.Auf einen Nachfolger zu The Elder Scrolls 5: Skyrim müssen Fans noch eine Weile warten: Bethesda arbeitet eigenen Angaben zufolge noch gar nicht daran.

Im Vorfeld der E3 2016 versetzte der Game-Designer Todd Howard alle Rollenspiel-Fans in helle Aufregung. Der Grund: Er äußerte, dass Bethesda selbstverständlich ein The Elder Scrolls 6 entwickeln werde - sich dieses aber noch in sehr weiter Ferne befinde.

Wenig später bemühte sich das Entwicklerstudio, den daraus resultierenden Hype einzudämmen und stellte klar, dass sich ein sechster Teil der Rollenspiel-Reihe definitiv noch nicht in Arbeit befinde.

»Niemand arbeitet an Elder Scrolls 6«

Und jetzt hat auch Bethesdas PR-Manager Pete Hines diese Aussage bestätigt. The Elder Scrolls 6 befinde sich noch nicht in Entwicklung, so der Marketing-Chef per Twitter.

Anlass für die neuerliche Äußerung war ein Artikel der englischsprachigen Webseite PCGamesN, die das Thema The Elder Scrolls 6 erneut aufgriff, ohne das spätere Dementi von Bethesda zu berücksichtigen.

Auch auf mehrmaliges Nachfragen anderer Twitter-Nutzer und deren Vermutungen, dass das alles nur eine Marketing-Scharade sei, wurde Hines nicht müde, zu betonen, dass absolut niemand an The Elder Scrolls 6 arbeitet.

Es scheint also, als müssten sich Elder-Scrolls-Fans tatsächlich noch eine ganze Weile in Geduld üben. Aber vielleicht hilft ja das neue The Elder Scrolls: Legends beim Überbrücken. Auch The Elder Scrolls Online könnte aufgrund neuer Features wieder den einen oder anderen Besuch wert sein.

Das wundervollste Bugfest aller Zeiten: The Elder Scrolls 2: Daggerfall

The Elder Scrolls: Legends - Wir spielen, Pete Hines erklärt The Elder Scrolls: Legends - Wir spielen, Pete Hines erklärt

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Screenshots zum DLC »Heartfire« ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...