The Pirate Bay Away From Keyboard - Pirate Bay-Dokumentation auf YouTube

Die Dokumentation TPB AFK über die Filesharing-Webseite The Pirate Bay und deren Gründer ist nun kostenlos abrufbar.

von Georg Wieselsberger,
09.02.2013 10:16 Uhr

The Pirate Bay Away From Keyboard von Simon Klose hatte gestern Premiere auf der Berlinale und wurde zeitgleich kostenlos im Internet veröffentlicht. Klose bedauert, dass die Hauptpersonen des Films nicht in der Lage waren, die Premiere mitzuerleben, da einer bereits eine Strafe absitze und die beiden anderen gesucht würden.

Die Dokumentation in Schwedisch mit englischen Untertiteln verfolgt den ersten Prozess und die Berufungsverhandlung, bietet aber auch Einblicke in das Privatleben von Peter Sunde, Gottfried Svartholm und Fredrik Neij. Der Film, der zum Teil über Crowdfunding finanziert wurde, ist auf YouTube verfügbar, wird natürlich auch auf The Pirate Bay angeboten und kann zur Unterstützung auch gekauft werden. Simon Klose hat aber dazu aufgefordert, den Film so oft wie möglich weiterzugeben.

Außerdem wird es eine Version geben, die 4 Minuten kürzer ist und kein Material des schwedischen Sender SVT enthält, das eine Lizenz benötigt. Die kürzere Version, die seperat angebotene Musik und sogar der verwendete Zeichensatz sollen dann dazu dienen, Remixes des Films ohne rechtliche Probleme erstellen zu können. Klose selbst erhofft sich, dass durch Remixes sein eigenes Werk als Filmemacher bekannter wird.


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.