The Suffering: Ties That Bind - Massig neue Details

von GameStar Redaktion,
13.04.2005 16:19 Uhr

Im Laufe diesen Jahres erscheint das Horror-Sequel The Suffering: Ties That Bind aus dem Hause Surreal Software. Richard Rouse offenbarte jetzt ein einem Interview interessante Details zum Spiel. Die Story geht da weiter, wo sie im Vorgänger ihr Ende fand. Aufgrund der multiplen Extros mussten die Entwickler auch verschiedene Startsequenzen einbauen. Der Kern der Geschichte dreht sich jedoch primär um die Rückkehr von Torque in seine Heimatstadt. Neben spielerischen Änderungen wird auch die Grafik gehörig aufpoliert, was vor allem an den detaillierter aufgebauten Schauplätzen zu sehen ist. Aktuell sind rund 80% des Spiels fertiggestellt und der Release ist für den Herbst diesen Jahres geplant.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.