The Witcher 3 - Update 1.22 für PC veröffentlicht, hier die Patch Notes

CD Projekt Red hat das Update 1.22 für The Witcher 3: Wild Hunt veröffentlicht. Das soll alle größeren, von Spielern gemeldeten Probleme lösen, insbesondere bei Blood and Wine.

von Stefan Köhler,
15.06.2016 15:48 Uhr

The Witcher 3: Blood and Wine wird dank Update 1.22 noch etwas besser. CD Projekt Red kümmert sich weiterhin um die Pflege und Bugfixing.The Witcher 3: Blood and Wine wird dank Update 1.22 noch etwas besser. CD Projekt Red kümmert sich weiterhin um die Pflege und Bugfixing.

The Witcher 3: Wild Hunt ist nun in der Version 1.22 für den PC verfügbar. Das teilt Community-Manager Marin Momot von CD Projekt Red via Twitter mit.

Das Update verbessert laut den polnischen Entwicklern alle bekannten, größeren Bugs des Fantasy-Rollenspiels. Das umfasst natürlich auch Probleme, die mit der Erweiterung Blood and Wine dazukamen. Neue Inhalte gibt es mit Patch 1.22 aber nicht. Eine offizielle Downloadgröße gibt CD Projekt Red nicht an.

Neu angekündigter Ableger:Alles zu Gwent: The Witcher Card Game

Die umfangreichen Patch Notes zum Witcher 3 Update 1.22 finden sich hier auf vier Seiten als PDF. Ein Release-Termin des Patches für Konsolen gibt es noch nicht.

The Witcher 3: Wild Hunt wurde am 19. Mai 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht, die Erweiterung Blood and Wine ist seit dem 31. Mai 2016 verfügbar. Zur E3 2016 wurde der Trading-Card-Ableger Gwent: The Witcher Card Game angekündigt.

Alle Spiele, News und Trailer der E3 2016

The Witcher 3: Blood and Wine - Geralts Story findet ein Ende 8:46 The Witcher 3: Blood and Wine - Geralts Story findet ein Ende

The Witcher 3: Blood and Wine - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...