Theatre of War 2: Africa 1943 - Fortsetzung angekündigt

Der größte Publisher Osteuropas, 1C Company, hat gemeinsam mit Battlefront.com eine Fortsetzung des Echtzeit-Strategiespiels Theatre of War angekündigt.

von Frank Maier,
07.08.2008 10:38 Uhr

Der größte Publisher Osteuropas, 1C Company, hat gemeinsam mit Battlefront.com eine Fortsetzung des Echtzeit-Strategiespiels Theatre of War angekündigt. Wie der Namenszusatz Africa 1943 erahnen lässt, spielt der zweite Teil vor dem Hintergrund des Afrikafeldzugs von Generalfeldmarschall Rommel. Dieser befehligte das Deutsche Afrikakorps, welches von 1941 bis 1943 in Nordafrika (Tunesien, Libyen, Ägypten) gegen die 8. Britische Armee kämpfte.

Theatre of War 2 beleuchtet die Kriegshandlungen in Tunesien 1943. Der Spieler kann dabei in 15 Missonen wahlweise auf Seiten der Deutschen oder unter dem Kommando von Briten (Montgomery) und Amerikanern (Eisenhower) in die Schlacht ziehen. 1C Company verspricht eine verbesserte Grafik, eine optimierte KI, ein brandneues Interface sowie zusätzliche Einheiten und Fahrzeuge.

Screenshots zu Theatre of War 2: Africa 1943 finden Sie in unserer Bilder-Galerie.

Theatre of War 2: Africa 1943 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...