Thermaltake - Passiv gekühlte Netzteile

von Patrick Zahnleiter,
16.07.2004 20:57 Uhr

Thermaltake hat die lüfterlose Netzteilserie Silent PurePower vorgestellt, die zwei Geräte beinhaltet. Die beiden Netzteile unterscheiden sich nur darin, dass eins mit PFC ausgestattet ist und das andere nicht.
Bei 3,3 Volt werden 16 Ampere, bei 5 Volt 22 Ampere und bei 12 Volt 14 Ampere geboten. Die maximale Ausgangleistung ist mit 350 Watt angegeben. Die Kühlung erfolgt mittels Heatpipes, die zu extern angebrachten Kühlrippen aus Kupfer führen.
Ab Ende August sollen die Netzteile verfügbar sein.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.