Thermaltake - Externe Wasserkühlung erhältlich

von Florian Holzbauer,
01.02.2007 09:03 Uhr

Wer seinen PC einfach und ohne viel Aufwand mit Wasserkühlung nachrüsten will, bekommt nun die Chance. Das Thermaltake Orchestra Kühlsystem versorgt die CPU mit ausreichender Kühlung und bleibt dabei weitgehend extern des Gehäuses.

Bereits Zalman hatte mit dem Reserator 1 eine derartige Anlage auf den Markt gebracht, die das Potential nicht ganz entfalten konnte. Thermaltakes Lösung ist laut ersten Tests offenbar deutlich leistungsstärker. Zu den Features gehören eine Autostartfunktion, sobald der PC hochgefahren wird und eine Schnellkupplung, um das Kühlsystem problemlos vom PC zu trennen, sollte dieser transportiert werden. Für rund 230 Euro ist das Orchestra in verschiedenen Onlineshops zu haben.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen