Thermaltake - PW 850i-Wasserkühlung

Thermaltake hat das neue Wasserkühlungs-System PW850i zum Start der " ProWater "-Serie vorgestellt. Das Grundsystem bietet Pumpe mit Reservoir, einen 12cm-Radiator und einen CPU-Block aus Kupfer. Die Pumpe bewegt 500 Liter pro Stunde und soll auch unter hoher Belastung jahrelang funktionieren, selbst wenn zusätzliche Komponenten wie VGA-Kühler in das System eingebaut werden. Der Radiator verwendet die "Dimple Dimpled Tubes"-Technik von Thermaltake, durch die die Kühlflüssigkeit im Radiator verwirbelt wird und so mehr Wärme abgeben soll. Der Kupferblock für die CPU passt auf alle üblichen Sockel von Intel und AMD. Das gesamte System ist mit den meisten Tower-Gehäusen kompatibel, die einen 12cm-Gehäuselüfter besitzen. Thermaltake bietet 3 Jahre Garantie für das PW850i, das zum Preis von 139 US-Dollar erhältlich ist.

von Georg Wieselsberger,
17.05.2008 09:49 Uhr

Thermaltake hat das neue Wasserkühlungs-System PW850i zum Start der "ProWater"-Serie vorgestellt. Das Grundsystem bietet Pumpe mit Reservoir, einen 12cm-Radiator und einen CPU-Block aus Kupfer. Die Pumpe bewegt 500 Liter pro Stunde und soll auch unter hoher Belastung jahrelang funktionieren, selbst wenn zusätzliche Komponenten wie VGA-Kühler in das System eingebaut werden. Der Radiator verwendet die "Dimple Dimpled Tubes"-Technik von Thermaltake, durch die die Kühlflüssigkeit im Radiator verwirbelt wird und so mehr Wärme abgeben soll. Der Kupferblock für die CPU passt auf alle üblichen Sockel von Intel und AMD. Das gesamte System ist mit den meisten Tower-Gehäusen kompatibel, die einen 12cm-Gehäuselüfter besitzen. Thermaltake bietet 3 Jahre Garantie für das PW850i, das zum Preis von 139 US-Dollar erhältlich ist.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen