This is Vegas - Gerücht: Actionspiel eingestellt?

Der Versandhandel GameStop hat angeblich allen Vorbestellern des Actionspiels This is Vegas eine E-Mail geschickt, in der von der Einstellung des Titels die Rede ist.

von Peter Smits,
02.08.2009 14:27 Uhr

Gerüchten nach wurde das Actionspiel This is Vegas eingestellt. Laut dem Insider-Blog examiner.com haben Vorbesteller von This is Vegas beim US-amerikanischen Versandhaus GameStop eine E-Mail bekommen, in der von der Einstellung des Spiels die Rede ist. Außerdem ist der Produkteintrag zu This is Vegas auf der Internetseite von GameStop komplett gelöscht worden.

This is Vegas wurde vom mittlerweile insolventen Publisher Midway in Auftrag gegeben. Übernommen wurde das Unternehmen von Warner Bros., Tochter des Medienkonzerns Time Warner. Bei einer solchen Übernahme ist es nicht ungewöhnlich, dass Spiele-Projekte eingestellt werden. Dabei versprach This is Vegas ein unterhaltsames Szenario: Ein mächtiger Geschäftsmann will dem Laster in der Metropole Las Vegas ein Ende bereiten und die Stadt zu einer familienfreundliche Touristenhochburg umbauen. Ihre Aufgabe ist es als Gegenpart die Stadt so sündig wie möglich zu erhalten.

» Achtminütiges Spielszenen-Video auf GameStar.de ansehen

This is Vegas - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen