This is Vegas - Vom kleinen Gauner zum Retter von Vegas

This is Vegas bei Midway auf der Games Convention angeschaut.

von Petra Schmitz,
20.08.2008 19:10 Uhr

Wieder bei Midway, wieder so ein Fahr-mit-Auto-durch-Stadt -und-erledige-Aufträge-Gedöns. In This is Vegas spielen Sie einen armen Tropf, der mit fünf Dollar in der Tasche in Las Vegas ankommt und dort sein Glück suchen will. Bald kommen Sie mit den entsprechenden Menschen in Kontakt, die Ihnen die eine große Aufgabe stellen: Rette Vegas! Denn ein Großindustrieller will aus der Stadt des Spiels und der Sünde eine Art Disney-Land machen.

Kann ja nicht angehen! Also ziehen Sie los, fahren mit Wagen durch die Stadt und erledigen Aufträge, die den Plan des Industriellen vereiteln sollen. Bei Ihrer Arbeit für die -- nun, für Spiel und Sünde verdienen Sie Geld, um aus Ihrem anfänglich winzigen und schäbigen Motelzimmer in bessere Unterkünfte zu ziehen.

Ganz am Ende des Spiels wohnen Sie im tollsten Hotel in der tollsten Suite der Stadt. Der Entwickler Surreal Software (Drakan) verspricht, dass zirka 70 Prozent des Spiels aus Missionen bestehen, die anderen 30 Prozent bestreiten Sie, indem Sie etwa im coolsten Nachtclub der Stadt mit dem schönsten Mädchen tanzen. So etwa sammeln Sie Reputationspunkte. Ziel des Spiels ist es, vom einfachen Hanswurst zum ganz großen Macker der Stadt aufzusteigen. Und natürlich, den Plan des Großindustriellen zu vereiteln.

This is Vegas soll nächstes Jahr erscheinen, wann genau steht allerdings noch nicht fest.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen