THQ - Entwicklerstudio übernommen

von GameStar Redaktion,
18.11.2004 15:34 Uhr

Was ansonsten nur Electronic Arts macht, kann THQ anscheinend schon lange. Besagter Publisher verkündete jetzt ganz offiziell die Übernahme des australischen Entwicklungsstudios Blue Tongue Entertainment. Diese zeichneten sich u.a. für die Softwareumsetzung vom diesjährigen Kinofilm Der Polarexpress verantwortlich. Aktuell arbeiten sie an zwei noch nicht vorgestellten Cross-Plattform-Spielen, die beide im Jahre 2005 auf den Markt kommen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen