THQ - Gibt Geschäft in Italien und Spanien auf

Der Publisher THQ wird sich aus Spanien und Italien zurückziehen. Den Vertrieb der Spiele in den Ländern übernimmt Koch Media.

von Maximilian Walter,
20.06.2012 16:25 Uhr

THQ zieht sich aus Spanien und Italien zurück. THQ zieht sich aus Spanien und Italien zurück.

Der Publisher THQ ( Saints Row: The Third , Darksiders 2) zieht sich aus finanziellen Gründen aus Spanien und Italien zurück. In Zukunft wird Koch Media THQs Spiele in den Ländern vertreiben. In einer Stellungnahme von THQ heißt es:

»Wie bereits vor einiger Zeit im Rahmen unseres weltweiten Vertriebsgeschäfts angekündigt, hat THQ Veränderungen an seiner Veröffentlichungs-Politik in Europa vorgenommen. Eines der Resultate ist, dass die Firma in Zukunft Koch Media die Veröffentlichung von Spielen in Spanien und Italien übernehmen wird.«

Anfang Juni hat THQ auch seine Niederlassung in San Diego geschlossen. Zudem wird der Publisher dieses Jahr nicht mit einem großen Stand auf der gamescom in Köln (15. - 19. August 2012) vertreten sein.

Wie es mit THQ weitergehen soll, umreisst der neue Präsident Jason Rubin in einem kürzlich veröffentlichten Interview.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen